WE MOVED TO: LA PINTA E -731 Y REINA VICTORIA
593-2-2568323 / 593-2-2542806

Zwei Tages Mountainbike Touren… 

Probieren Sie unsere zweitägigen Abenteuertouren aus

Cotopaxi-Chimborazo
Cotopaxi-Quilotoa Crater
Papallacta-San Rafael Falls
Otavalo

Cotopaxi-Chimborazo
Kategorie: mittel
Tag 1: Ähnlich der Eintages Tour Cotopaxi fahren wir weiter südlich auf der Panamericana. Übernachten werden wir am Fuße des Chimborazo Vulkans in Urbina.

Tag 2: Wir fahren Richtung Chimborazo (6.310 m), dem höchsten Berg Ecuadors. Dort angekommen besuchen wir eine Indiogemeinde und später werden wir von der ersten Schutzhütte zu Fuß Richtung Whymper Hütte auf 5000m aufsteigen. Vom ersten Stützpunkt beginnen wir dann eine atemberaubende Abfahrt durch die Páramolandschaft. In Ambato angekommen endet unsere Tour.

Höhen: 5000-2800 m.

 

Cotopaxi-Quilotoa Kratersee
Kategorie: mittel
Tag 1: Ähnlich der Eintages Tour Cotopaxi fahren wir weiter Richtung Westen über die breiteste Páramo-Ausdehnung des Landes um Nachts am Kraterrand des noch aktiven Vulkans Quilotoa einzukehren.Tag 2: Noch vor dem Frühstück im Hostal Cabañas Quilotoa, wo man zusammen mit einer Indiofamilie übernachtet hat, beginnen wir den Tag mit einer frühen Wanderung hinunter zum tiefen jadeblauen Kratersee. Nach unserem Ausflug stärken wir uns noch kurz im Hostal und biken dann weiter Richtung Zumbahua entlang des “Grand Canyon” von Ecuador. Später nach einem Mittagspicknick machen wir uns auf eine wunderschöne Abfahrt zur Indiogemeinde Pujili.
Höhen: 4500-2800 m

Der Quilotoa Krater

 

 

Otavalo
Kategorie: mittelTag 1: Wir fahren nach Otavalo zu dem wohl berühmtesten Indiomarkt in Südamerika. Nachdem wir den Kunsthandwerksmarkt besucht haben, beginnen wir unsere Biketour zum San Pablo See. Auf dem Weg dorthin machen wir in Peguche an den heiligen Wasserfällen Mittagspicknick.
Am Nachmittag geht es dann zum eindrucksvollen vulkanischen See Cuicocha. In Cotacachi, was für seine Lederwaren berühmt ist, machen wir einen kurzen Stopp. Danach beginnt unsere lange Biketour durch geheimnisvolle Indiogemeinschaften nach Otavalo, wo wir in einem Hotel übernachten werden.Höhen 3500-2600m.Tag 2: Wir starten mit einer Downhillfahrt nach Ibarra, der Provinzhauptstadt mit seiner schönen Kolonialatmosphäre. Danach besuchen wir den Holzschnitzermarkt in San Antonio. Mit dem Jeep befahren wir den östlichen Hang des Imbabura Vulkans. Von dort beginnt eine erstaunliche Abfahrt zur Indiostadt San Pablo Del Lago, von wo wir auch nach Quito zurückfahren werden.
Höhen: 3500-2300m

 

Im Tourpreis enthalten:
Übernachtung, 21-Gang Mountainbikes, alle Transporte und zweisprachiger ortsansässige Guides

Nicht im Tourpreis enthalten:
Eintritt in die Nationalparks (z.B.. Cotopaxi und Chimborazo USS 5.00 jeden  und San Rafael $10 pro Person), Swimmingpools und ein freiwilliges Trinkgeld an eingeborene Wirte,  Getränke, persönliche Ausgaben.

Abfahrtszeit: 07h00 Morgens. Wir fahren jeden Tag ungefähr 4 Stunden Mountainbike. Die Teilnehmer können beschließen, mehr Rad zu fahren, wenn es gewünscht wird!
Abfahrtstage: JEDEN TAG! Mit 2 Teilnehmern.

Biking Dutchman Address
La Pinta E 731 y Reina Victoria

GROUND FLOOR
Quito-Ecuador

Phone: 593-2-2568323 / 593-2-2542806
Cel: 099 4205349
Office hours: Mo.- Fr.: 9:30-17:30

biking.dutchman@gmail.com